Aktuelles

Wir sind mit unserem Projekt einer der siebzig Gewinner! Pilze, Natur und Mensch – Citizen Science Erhebung und Bewusstseinsbildung in der Bevölkerung für die Biodiversität der Pilze anhand ausgewählter Biotope Pilze sind von grundlegender Bedeutung für gesunde Ökosysteme und wesentlich für die Nachhaltigkeit der biologischen Vielfalt. Sie werden benötigt, umMehr lesen

Sticky

Citizen Science Award 2022: Von 1. April bis 8. Juli mitforschen!Bereits zum siebten Mal lädt der OeAD im Auftrag des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung Interessierte aller Altersklassen – insbesondere Schülerinnen und Schüler – zur Teilnahme am Citizen Science Award ein. Die engagierten Citizen Scientists können im Forschungszeitraum vonMehr lesen

auch heuer präsentiert der Naturschutzbund  wieder die Liste der Arten des Jahres für Österreich. Mit dabei ist auch der von uns ernannte Gefährdete Pilz des Jahres für Österreich, der Striegelige Korkstacheling. Außerdem z.B. Schwarzhalsige Kamelhalsfliege (Insekt des Jahres), Trommelwolf (Spinne) und Wechselkröte (Lurch). Die Blume des Jahres, die Einbeere, wirbtMehr lesen

Liebe Pilzinteressierte, es gibt auf unserem ÖMG-BMG-You-Tube-Kanal jetzt in den nächsten Wochen ein paar kleinere neue Videos zum Anschauen.   https://www.youtube.com/channel/UCPJ3HaY26BdmmbD8TKc-eUw z.B. zum Zwergerlfeuer. Viel Vergnügen beim Anschauen.Mehr lesen

Hermann Voglmayr spricht ĂĽber die Pilze. Wie Pilz und Wald zusammenwirken – Radio Radieschen 91.3 FM www.radio-radieschen.at Pilze sind essentiell fĂĽr das Ă–kosystem Wald und sie passen hervorragend zu Spaghetti. Im Wissenschaftsradio wird ein genauerer Blick drauf geworfen.Mehr lesen

Die Österreichische Mykologische Gesellschaft hat am 15. Juli 2021 die Österreichische Baumkonvention unterzeichnet und bekennt sich damit zu einem sensiblen, differenzierten und vor allem möglichst schonenden Umgang mit unseren Wäldern und Baumbeständen. Bäume und Wälder sind gerade in jüngster Zeit von ganz besonderer Bedeutung: Sie helfen, das Klima zu schützenMehr lesen

Liebe Pilzfreund_innen, wir haben seit kurzem einen eigenen YouTube Kanal, auf dem so nach und nach interessante Info-Videos und Vortragsvideos zu finden sein werden. Er ist ein gemeinsames Vorhaben der Ă–sterr. Mykol. Ges. und der Bayerischen Mykologischen Gesellschaft. Der erste Vortrag von Christoph ĂĽber interessante Pilze 2020 kann schon angeschautMehr lesen

Pilze als Indikatoren für unsere Umwelt Was können uns Pilze über ihre/unsere Umwelt verraten? Online-Vortrag, 12. April 2021, 18:30 Uhr Pilze sind in unserem Leben allgegenwärtig, als Teil von Lebensgemeinschaften genauso wie auf unserer Speisekarte. So bilden etwa Wälder und Pilze eine historische Lebensgemeinschaft, können doch viele Pflanzen ohne PilzeMehr lesen

ROSTPILZ an HEIDELBEERE DI Ulla Persen von der AGES arbeitet seit letztem Jahr an einem Forschungsprojekt zum Thema “Amerikanischer Heidelbeerrost” (Thekopsora minima). In einem Projektteil soll die Frage beantwortet werden, ob der Erreger dieser Krankheit in Ă–sterreich an Kultur- oder Waldheidelbeeren auftritt. Dazu benötigt sie Proben aus verschiedenen Regionen undMehr lesen

Er eignet sich daher auch gut als Weihnachtsgeschenk! Machen Sie ihren Freunden und Verwandten eine Freude! Der Kalender wurde wieder  in Text und Bild von Thomas Bardorf erstellt. Die Bilder sind sehr schön geworden und der Text ist in kurzweiliger Schreibweise gehalten und informativ. Abgebildet sind diesmal: Trichaptum biforme (FächerförmigerMehr lesen